Bayerische

Beteiligungsgesellschaft mbH

Menü

Schliessen

Geschäftsbericht

2018 / 19

Geschäftsbericht

2018 / 19

BayBG im Beteiligungsmarkt

Ausgewählte Neuinvestments 2019

High-Tech-Supernase oder Brauerei. Wachstumsfinanzierung oder Venture Capital. Unternehmensnachfolge oder Owner’s-Buy-out. Die BayBG investierte im vergangenen Jahr in den verschiedensten Branchen und in unterschiedliche Unternehmenssituationen. Eine kleine Auswahl.

 

Dr. Spiller – Pure SkinCare Solutions

Die auf hautkosmetische Produkte spezialisierte Dr. Spiller GmbH setzt mit einer stillen Beteiligung der BayBG ihren Wachstumskurs fort. Das 1960 gegründete Traditionsunternehmen entwickelt kontinuierlich hocheffektive, exklusive Pflegeserien. Oberstes Ziel es ist, die Haut in ihren natürlichen Funktionen zu unterstützen und sie gesund zu erhalten. Manuel Spiller, Chef des Unternehmens: „Bereits heute sind wir in Österreich und in der Schweiz, aber auch außerhalb der DACH-Region in einer starken Position. Das zusätzliche Kapital ermöglicht es uns, unsere Internationalisierungsstrategie fortzusetzen.“

www.dr-spiller.de

 

VRdirect – Virtual-Reality-Projekte einfach machen

Mit ihrer orts- und zeitunabhängigen Nutzung bei gleichzeitigem Erlebnischarakter gewinnen Virtual-Reality-Inhalte zunehmend an Relevanz. Das gilt bei der Produkterläuterung ebenso wie in Vertrieb, Schulung oder Marketing. Genau hierfür bietet VRdirect eine einfache SaaS-Lösung, um mit einer intuitiven Benutzeroberfläche 360-Grad-Bilder oder Filme unkompliziert und in wenigen Schritten in VR-Projekte umzusetzen. Bereits heute setzen zahlreiche bekannte Unternehmen die VRdirect-Lösung bei der Produktpräsentation, für das Mitarbeitertraining oder im Sales Support ein : So nutzen Siemens, E.ON und Porsche die Plattform bereits für die Vermittlung einer Vielzahl von internen VR-Aus- und Weiterbildungsinhalten. Eine Venture-Capital-Finanzierung der BayBG verhalf zum Durchstarten.

www.vrdirect.com

 

Sendmoments – für die besonderen Momente im Leben

Sendmoments ist einer der führenden Anbieter für individuelle und stilvolle Grußkarten im Web-to-Print-Bereich, also die intuitive Auswahl online und die hochwertige, gedruckte Einladung beim Endkunden. Das Sortiment umfasst eine große Auswahl an hochwertigen Einladungen und Karten sowie ergänzende Produkte wie Fotobücher. Feier- und Festtage wie Hochzeiten, Taufen und Geburtstage stehen im Fokus der Produktpalette. Neben der ARCUS Capital AG und BE Beteiligungen hat sich die BayBG bei dem Grußkartenspezialisten mit einer Mezzanine-Finanzierung engagiert, während die beiden sendmoments-Gründer, Michael Nadler und Andreas Schulz, Anteile abgaben (Owner’s-Buy-out).

www.sendmoments.de
 

Giesinger Biermanufaktur – „Echte Münchner Brauerei“

Es ist kaum zu glauben: Seit 130 Jahren gab es keine neue Münchner Brauerei. Aber jede Durststrecke hat mal ein Ende. Die Giesinger Biermanufaktur und Spezialitätenbraugesellschaft macht’s möglich. Auf ihrem neuen Brauereigelände im Münchner Norden darf sie einen eigenen Tiefbrunnen bohren, um aus 150 Metern Tiefe original Münchner Wasser für die Bierproduktion einzusetzen. Erst mit diesem Brunnen wird Giesinger offiziell die siebte echt Münchner Brauerei und dürfte sogar auf dem Oktoberfest mit einem eigenen Zelt antreten. Bei der Wachstumsfinanzierung setzt das Münchner Kultbräu auf viele Giesingerfans und auf Mezzanine der BayBG.

www.giesinger-braeu.de

 

Plasmion – „Elektronische Supernase“

Unter dem Venture-Capital-Lead-Investment der BayBG konnte Plasmion, der zukunftsweisende Entwickler und Hersteller einer „elektronischen Nase“, im Frühjahr 2019 eine erfolgreiche Finanzierungsrunde abschließen. Mit der von Plasmion entwickelten und patentierten SICRIT-Technologie, die auf der Massenspektrometrie basiert, produziert das Augsburger High-Tech-Unternehmen einen hochsensiblen Geruchssensor, der Substanzen in der Umgebungsluft mit hoher Präzision erkennt. Aktuell setzen bereits mehrere Analyselabors, zum Beispiel in der Medizin-, Pharma- oder Umweltforschung, die „Plasmion-Nase“ ein. Weitere Anwendungsbereiche eröffnen sich auch in der Industrie, zum Beispiel bei der Geruchs- und Qualitätskontrolle in der Lebensmittelherstellung oder in der Prozesssteuerung bei der Produktion von Industriegasen.

www.plasmion.de

 

Goodly Innovations – Multi-User-Devices

Goodly Innovations ist ein führender Anbieter von Augmented-Reality-Lösungen (AR) für regulierte Industrien. OptiworX, das erste Produkt von Goodly Innovations, trägt mithilfe von AR zu einer optimalen Prozessführung bei. Es ist das einzige System, das eine dynamische Multi-User- und Multi-Device-Funktionalität für große industrielle Herstellungs- und Verpackungsanlagen anbietet. Es unterstützt Mitarbeiter und Teams darin, ihre immer komplexeren Arbeitsprozesse einfacher, schneller, präzise und fehlerfrei abzuarbeiten. Neben Lead-Investor BayBG haben auch Bayern Kapital und zwei weitere Venture-Capitalisten das Unternehmen mit einem siebenstelligen Betrag finanziert.

www.goodly-innovations.com