Bayerische

Beteiligungsgesellschaft mbH

Menü

Schliessen

Geschäftsbericht

2018 / 19

Geschäftsbericht

2018 / 19

BayBG im Beteiligungsmarkt

Beteiligungsmarkt mit Rekordzahlen

Mit Investitionen von 14,3 Milliarden Euro wurde 2019 der bisherige Höchstwert von 11,7 Milliarden Euro aus dem Jahr 2017 deutlich übertroffen. Diese Zahl belegt erneut die Bedeutung von Beteiligungskapital: Insgesamt sind mehr als 5.000 Unternehmen mit Beteiligungskapital finanziert. Diese zählen mehr als eine Million Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und setzen jährlich rund 200 Milliarden Euro um.

Für die Beteiligungsbranche war 2019 ein doppeltes Rekordjahr: 14,3 Milliarden Euro investierten Beteiligungsgesellschaften in deutsche Unternehmen, fast 30 Prozent mehr als im Vorjahr. Getragen wird dieser Rekord von dem zweiten Höchstwert : Mit 10,6 Milliarden Euro erreichten Buy-outs erstmals einen zweistelligen Milliardenwert. Grund hierfür waren einige sehr große Transaktionen, zum Beispiel die Übernahmen von Ifco Systems, Robert Bosch Packaging, Adco, AutoScout24 oder Axel Springer. Dem monetären Rekordvolumen steht ein Rückgang bei der Anzahl realisierter Transaktionen gegenüber, bei den Buy-outs ebenso wie beim Gesamtmarkt. Der Rückgang betrifft, bei Anzahl und auch Volumen, ganz besonders die Wachstumsfinanzierungen, ein zentrales Geschäftsfeld vieler mittelstandsorientierter Beteiligungsgesellschaften. Bei 235 Wachstumsunternehmen, darunter zahlreiche BayBG-Investments, engagierte sich die Branche im Jahr 2019, im Vorjahr belief sich die Zahl auf 405. Der Grund für den prinzipiellen Rückgang ist in der guten Finanzausstattung der Unternehmen, aber auch in deren zunehmenden Investitionszurückhaltung zu sehen

 

Begehrtes Venture Capital
 

Im Gegensatz zu Wachstumsbeteiligungen kennen Venture-Capital-Investments seit Jahren nur eine Richtung: nach oben. Das Volumen des Neugeschäfts hat sich seit 2014 von 677 Millionen Euro auf 1,7 Milliarden weit mehr als verdoppelt. Dass die Mittel zu einem nicht unbedeutenden Teil von ausländischen Venture-Capital-Anbietern kommen, verdeutlicht die internationale Attraktivität der deutschen Start-ups. Trotzdem muss es das Ziel sein, verstärkt auch deutsche Venture-Capital-Gesellschaften in die Lage zu versetzen, insbesondere in späteren Finanzierungsrunden mit hohem Kapitaleinsatz mitziehen zu können. Der von der großen Koalition geplante Zukunftsfonds wäre ein wichtiger Schritt auf diesem Weg. Die BayBG investiert mit ihrem Venture-Team seit Jahren in junge Technologieunternehmen und hat sich im vergangenen Jahr bei vier Start-ups neu engagiert.

GRAFIK

Anteile mit Beteiligungskapital finanzierter Unternehmen nach Umsatz im Jahr 2019

Grafik vergrößern

PDF herunterladen

PDF herunterladen,

Beteiligungsgeschäft ist Mittelstandsgeschäft


Von den insgesamt im Jahr 2019 realisierten Neuinvestments der Beteiligungsbranche erzielen 70 Prozent einen Umsatz von maximal 10 Millionen Euro, bedingt durch die Tatsache, dass sich das Gros der Venture-Unternehmen in diesem Umsatzbereich bewegt. 19 Prozent der Neuengagements entfallen auf Unternehmen mit einem Umsatz zwischen 10 und 50 Millionen Euro. Diese Zahlen belegen erneut: Mega-Deals beherrschen zwar die Schlagzeilen, Beteiligungsgeschäft ist aber vor allem Mittelstandsgeschäft. Beteiligungskapital ermöglicht dem Mittelstand regelmäßig die Umsetzung von Zukunftsprojekten, beispielsweise von Sprunginvestitionen oder Digitalisierungsprojekten, die sonst nicht realisiert werden könnten. Von den deutschlandweit mehr als 5.000 mit Beteiligungskapital finanzierten Unternehmen entfallen mehr als die Hälfte auf die regional nach Bundesländern aufgestellten 15 Mittelständischen Beteiligungsgesellschaften (MBGen). Aktuell beläuft sich das investierte Kapital aller MBGen auf 960 Millionen Euro, wobei der Anteil der BayBG, die neben ihren sonstigen Aktivtäten auch das MBG-Geschäft in Bayern verantwortet, mittelfristig zunimmt. Diese Anteilssteigerung hat zwei Gründe: Die BayBG investiert mit spezialisierten Teams in alle Unternehmenssituationen und sie kann pro Unternehmen Engagements bis zu 10 Millionen Euro eingehen.

GRAFIK

Brutto-Neuinvestitionstätigkeit von Beteiligungsgesellschaften in deutschen Unternehmen

Grafik vergrößern

PDF herunterladen

PDF herunterladen,

GRAFIK

Anteile BayBG an MBG-Beteiligungsbestand

Grafik vergrößern

AUCH INTERESSANT

BayBG mit guter Marktperformance

Die BayBG hat sich im Geschäftsjahr 2018 / 19 erneut als langfristorientierter und verlässlicher Partner des Mittelstands bewährt

mehr lesen

PDF herunterladen

PDF herunterladen,