Bayerische

Beteiligungsgesellschaft mbH

Menü

Schliessen

Geschäftsbericht

2018 / 19

Geschäftsbericht

2018 / 19

BayBG im Überblick

Grußwort
des Aufsichtsrats

Die BayBG hat sich erneut als Partner des Mittelstands bewährt. Sie zeigt sich wirtschaftlich und organisatorisch gut aufgestellt und für die Herausforderungen von Gegenwart und Zukunft gut gerüstet.

Die BayBG hat sich im Geschäftsjahr 2018 / 19 erneut als verlässlicher und innovationsorientierter Partner des bayerischen Mittelstands bewährt. Rund 11 Milliarden Euro setzen die Portfolio-Unternehmen der BayBG jährlich um. Diese beschäftigen mehr als 50.000 Mitarbeiter – zwei Zahlen, die die herausragende Stellung und Bedeutung der BayBG für den Mittelstand in Bayern verdeutlichen. Das breite Angebot von Fremd- und Eigenkapital hat nicht dazu geführt, dass die Nachfrage nach BayBG-Kapital deutlich zurückgeht. Nach dem vorangegangenen Rekordjahr hat die BayBG in ihrem Geschäftsjahr 2018 / 19 vielmehr erneut ein überdurchschnittliches Auszahlungsvolumen von 44,7 Millionen Euro realisiert.

Dem Mittelstand steht nicht nur ein vielfältiges Finanzierungsangebot zur Verfügung; es gibt eben auch noch Herausforderungen, die vielfach nur mit zusätzlichem (Eigen-) Kapital lösbar sind. Wenn ein mittelständisches Unternehmen über externes Eigenkapital nachdenkt, dann ist in Bayern häufig die BayBG gefragt. So setzen zahlreiche Unternehmen mit einem BayBG-Investment ihre Zukunftsprojekte erfolgreich um.

Die strategisch langfristige Ausrichtung und eine kontinuierliche Erweiterung des Angebots zeigen ihre positive Wirkung. Neben ihrer Kernkompetenz bei Mezzaninekapital – insbesondere den stillen Beteiligungen – für mittelständische Unternehmen bietet die BayBG seit Langem offene Beteiligungen, die zum Beispiel bei der Realisierung von Unternehmensnachfolgen, Venture-Capital- Engagements oder Turnaround-Projekten eingesetzt werden. Die BayBG bringt ihr Know-how und ihr breites Netzwerk zu Banken, Beratungshäusern und öffentlichen Institutionen in ihre Geschäftsbeziehungen ein. Diese Erfahrung und Professionalität sowie die Einsatzbereitschaft ihrer Mitarbeiter sichern eine effiziente Begleitung der Unternehmen. Die BayBG ist wirtschaftlich und finanziell stabil und zukunftsfest aufgestellt und in ihrer Struktur für die komplexen Herausforderungen von Gegenwart und Zukunft gut gerüstet. Gesellschafter und Aufsichtsrat danken der Geschäftsführung und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren engagierten Einsatz, mit dem sie die guten Ergebnisse des Geschäftsjahres 2018 / 19 ermöglicht haben.

Dr. Otto Beierl
Vorsitzender des BayBG-Aufsichtsrats

AUFSICHTSRAT

Dr. Otto Beierl
Vorsitzender des BayBG-Aufsichtsrats

Bild vergrößern

AUCH INTERESSANT

"Wir können Mittelstand"

Interview mit dem Sprecher der Geschäftsführung, Dr. Peter Pauli, und mit dem Geschäftsführer Karl Christian Vogel

mehr lesen